Aktuelles

Übergabe Prinzenornat Alfred Prothmann

Am 02.09.2023 überreichte Edith Prothmann in Begleitung ihrer Familie und einer kleinen Abordnung der Eschweiler Scharwache das komplette Prinzenornat von Alfred Prothmann (Prinz Alfred I., Session 1992/1993) dem Museumsteam.

In Kürze wird das Ornat von Prinz Alfred I. in der Ausstellung neben dem Ornat seines Zeremonienmeisters Felix Weinberg zu besichtigen sein.

Ehrenrat der Prinzengilde Bergrath im Karnevalsmuseum

Der Ehrenrat zu Gast im Karnevalsmuseum Eschweiler

Geplant war er schon lange, der Besuch im Karnevalsmuseum, doch scheiterte es bisher immer an der Terminierung. Nun, am Freitag des 15. Juli, übrigens Hochwassergedenktag, war es endlich soweit. Eine kleine Schar wackerer Ehrenräte machte sich auf den Weg in die Lürkener Straße nach Dürwiß. Gegen 16:00 Uhr wurden wir von den Verantwortlichen des Museums mit einem Kaltgetränk empfangen.

Nach einer kurzen filmischen Einführung wurden dann die Räumlichkeiten in Augenschein genommen. Jeder einzelne Raum, mit seinen Exponaten, hat so seine eigene museale Besonderheit. Bemerkenswert ist hier die geschichtsträchtige und historische Sammlung an Orden, Urkunden und Auszeichnungen der einzelnen Karnevalsvereine, nicht nur aus der Hochburg Eschweiler, sondern auch aus der Nachbarstadt Stolberg mit seinen Stadtteilen.

Hoch interessant auch die inzwischen stattliche Anzahl an historischen und neuzeitlichen Uniformen der einzelnen Gesellschaften. Auch lassen die unzähligen Ornate der jeweiligen Karnevalsprinzen und ihrer Zeremonienmeister das Herz des Betrachters höherschlagen.

Aber wem ist es zu verdenken, wenn man an einem solchen Besuchstag den Exponaten der eigenen Gesellschaft, der KG Prinzengilde, ein besonderes Augenmerk schenkt. Ein wenig wehmütig, wie eines der Fotos zeigt, begutachtete unser prinzlicher Zeremonienmeister der Session 1985/86, Michael Schroeder, sein damaliges Ornat. Auch ein Griff an den historischen Zeremonienmeisterstab musste einfach sein.

Auch unser Ehrenrat HaJo Hochhaus posierte tief bewegt neben der Puppe mit seiner Kommandantenuniform aus aktiven Klee Oepe Zeiten.

Nach zwei Stunden versinken in alte, historische und schöne karnevalistische Zeiten, stellte man sich, immer noch tief beindruckt und bewegt, zum Gruppenfoto fürs Gästebuch.

Mit einem herzlichen Dank an die Familie unseres Ehrenrats Jakob Bündgen für diese eindrucksvolle Führung verabschiedete man sich mit dem Versprechen des Wiederkommens.

Ehrenrat der KG Eefelkank

Am 13.06.2023 besuchte der Ehrenrat der KG Eefelkank das Karnevalsmuseum und gab dem Museumsteam nach der Führung folgendes Fazit: „Ein Eldorado für einen Karnevalist, was hier zusammengetragen ist. Es ist eine Freude, all die Exponate zu sehen, man würde am liebsten nach Haus nicht mehr gehen. Es war sehr erlebnisreich.“

Eifelverein Eschweiler im Museum

Am 15.04.2023 nahm der Eifelverein Eschweiler o.V. an einer Führung im Karnevalsmuseum Eschweiler teil. „Heute durften wir an einer spannenden Zeitreise durch die Geschichte des Karnevals in Eschweiler teilnehmen. Die Sammlung ist riesig und beeindruckend. An jeder Stelle merkt man, mit wieviel Herzblut alle bei der Sache sind. Wir wünschen dem Förderverein weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit.“

SPD-Ortsverein Eschweiler-Mitte im Karnevalsmuseum

Der SPD-Ortsverein Eschweiler-Mitte nahm am 31.03.2023 an einer Führung im Karnevalsmuseum Eschweiler teil. „Als SPD-Ortsverein Eschweiler-Mitte sind wir eng mit dem Brauchtum, dem Eschweiler Fastelovend, verbunden! Es ist beeindruckend, zu sehen, mit wie viel Herzblut und Leidenschaft ihr dem Fastelovend auch außerhalb der Session zu Leben verhelft und das „Gedächtnis“ unseres Fastelovends seid.“

Prinzessin Sarah I. – KG Löstige Wölleklös e.V.

Am 11.03.2023 besuchte Prinzessin Sarah I. der KG Löstige Wölleklös e.V. mit ihrem Gefolge unter ihrem diesjährigen Motto das Museum: „Lasst uns singen, tanzen, jubeln, die Götter sind für uns bereit. Walhalla öffnet seine Tore, lasst uns feiern in alle Ewigkeit.  Drum Wikinger, kommt alle her! Kommt segelt mit uns durchs wilde Narrenmeer!“

„Vielen Dank für die Einladung. Wir haben uns sehr gefreut und sind von Herzen gern gekommen! Macht weiter so! Das Museum ist ein Herzstück des Karnevals!“