Über uns

Das Karnevalsmuseum ist in Eschweiler-Dürwiß, Lürkener Straße 15a, untergebracht und ist eine Bereicherung für die Karnevalshochburg Eschweiler.
In der Stadt Eschweiler  wird nachweislich seit mehr als 150 Jahre Karneval gefeiert. Mit 22 Karnevalsvereinen findet in Eschweiler einer der größten Rosenmontagsumzüge Deutschlands statt.

Für eine Besichtigung mit Führung sollte man 1 – 2 Stunden Zeit vorsehen, um Karneval und Brauchtum zu erleben. Zwischenzeitlich umfaßt die Sammlung ca. 3200 Eschweiler und ca. 1700 Stolberger Orden sowie BDK-Orden. Sie wird ergänzt durch viele Exponate wie alte Fahnen, Prinzen- und Zeremonienmeisterkostüme, Uniformen etc. Außerdem sind Vereinsbroschüren, Dokumente, Bilder, Filme, Schallplatten, CDs und Kassettten archiviert.

Geöffnet ist das Museum von März bis Oktober jeden 1. und 3. Samstag von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Gerne können Sie auch einen Wunschtermin (insbesondere bei Gruppen) vereinbaren (Tel. 02403/9615800).