Aktuelles

Et Museum witt 10 Johr !!!

Unter dem Motto „Et Museum witt 10 Johr“ feiert das Karnevals Museum Eschweiler am 09. Juli 2017 sein 10 jähriges Jubiläum. Die open Air Veranstaltung startet ab 11:00 Uhr auf dem Museumsgelände an der Lürkener Straße 15a in 52249 Eschweiler Dürwiß. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Besuch der Senatoren der KG Rote Funken

Am 12.05.2017 besuchten die Senatoren der KG Rote Funken mit ihren Frauen das Karnevalsmuseum.

Sie haben einige schöne Stunden in gemütlicher Runde im Museum verbracht. Sie dankten dem Museumsteam von Herzen und möchten noch mal wieder kommen.

Besuch KG Erste Große

Am 18.03.2017 überreichten Mitglieder der KG Erste Große Stolberg dem Museum eine Uniform der Prinzengarde. Diese wird den Ausstellungsraum der Stolberger Vereine ergänzen.

Besuch Kaafsäck-Gründer

Die Gründer des Fanfaren-Corps der Narrengarde Dürwiß (Kaafsäck) treffen sich seit dem 40-jährigen Jubiläum der Kaafsäck jedes Jahr am ersten Freitag nach dem Gründungstag. In diesem Jahr besuchten sie am 10.03.2017 das Museum und ließen sich von den umfangreichen Exponaten begeistern. Besonders die alte Landsknechttrommel, die noch als Original aus der Gründungszeit im Museum ausgestellt ist, erfreute sie sehr.

Besuch Kolpingsfamilie Eschweiler

Am 09.03.2017 besuchte eine Gruppe der Kolpingsfamilie Eschweiler (Böse Buben) das Museum. Die Besucher waren sehr interessiert und wünschten dem Museum für die Zukunft noch viele weitere „alte Exponate“ und viele Besucher. Sie überreichten dem Museum einige Exponate zur Erweiterung der Sammlung.

Rosenmontagszug Eschweiler 2017

Pünktlich um 12.00 Uhr am Montag, 27.02.2017, setzt sich der drittgrößte Rosenmontagszug Deutschlands in Eschweiler in Bewegung. Den Besucher erwarten zahlreiche bunte Kostümgruppen, viel Musik und Kamelle, Unifomiertengruppen sowie Prinz Ralf II. und seinen Zeremonienmeister Georg. Das Motto des diesjährigen Rosenmontagszuges in Eschweiler lautet : „Eischwiele – De Kopp voll jecke Tön“.

 

Insgesamt werden ca. 5.500 bis 6.500 Teilnehmer erwartet, d.h. ca. 10 % der Einwohnerzahl Eschweilers. Auch aus den Eschweiler Partnerstädten Reigate & Banstead (England) und Wattrelos (Frankreich) nehmen wieder Gruppen am Rosenmontagszug teil.

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich vom hiesigen karnevalistischen Treiben verzaubern und sorgen Sie für Stimmung am Wegesrand, um den Teilnehmern zu zeigen, dass sich die Mühe beim Herstellen der Kostüme gelohnt hat.

Hier nun der Zugweg in Text und Bild:

Zugweg:

Start Brücke Bergrather Straße – Indestraße rechts – Dürener Straße links – Kochsgasse – Indestraße links – Grabenstraße rechts – Marienstraße links – Neustraße – Uferstraße – Hompeschstraße – Martin – Luther Straße rechts – Moltkestraße – Bismarckstraße rechts – Rosenallee – Marienstraße links –Franzstraße – Bourscheidtstraße – Mittelstraße – Röthgener Straße rechts – Langwahn – August-Thyssen-Straße –Auflösung

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.eischwiele-fastelovend.de/das-komitee/rosenmontag/

 

 

Ausstellung Blütenzauber

Das Blumengeschäft „Blütenzauber“ auf der Dürener Straße hat seine Räumlichkeiten für eine Ausstellung zur Karnevalszeit zur Verfügung gestellt.

Eschweiler Prinz im Museum

Am Freitag, 10.02.2017, besuchte Prinz Ralf II. mit seinem Zeremonienmeister Georg und dem gesamten Prinzentross das Karnevalsmuseum Eschweiler. Nach Einmarsch durch die Prinzenbläser wurden Gastgeschenke gegenseitig ausgetauscht. Prinz und Zeremonienmeister verewigten sich im Gästebuch des Museums und alle Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, sich die zahlreichen Exponate der Ausstellung anzusehen und sich vom Brauchtum Karneval verzaubern zu lassen.

Prinzenbesuch der KG Vicht

Am Dienstag, 07.02.2017, besuchten Prinz Lutz I. und Prinzessin Ines I. der KG Vicht mit Begleitung das Museum. Sie zeigten sich begeistert von der Ausstellung.